CopyrightSH-Design
FAMERWEB.de The Home of Websites
Der Verein 2007
LogoKomsport
Ich freue mich über den Eintrag
wine_yellow_theme-hrule

Sieg beim Silvesterlauf in Birk 2008

Birk08Ein super Jahresabschluß ist mir heute gelungen! Mein erster Sieg bei meinem 2. Wettkampf dieses Jahr. Bis km 6 hinter Birgit Lennartz ging es mir richtig gut, das schlimmste der Strecke war geschafft. Dann ließ mich Birgit vorbei und ich dachte: Jetzt muss ich rennen und sehen dass ich weg komme. So tat mir der letzte Kilometer wo es nur Berg hoch ging richtig weh, aber als ich dann als 1. Frau ins Ziel lief, war schon alles vergessen. Ich denke, ich habe heute einige überrascht und am meisten wohl mich selbst.

Ich wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr!!!!!

Marlen Günther   43:00
Birgit Lennartz  44:21
Claudia Welscher 47:10 Bilder

 

Allen Besuchern meiner Homepage wünsche ich frohe Weihnachten uP1012759nd schöne Feiertage.

Das ist der Weihnachtsbaum den ich gestern Abend geschmückt habe.

Luca wird Augen machen, wenn er den Baum am Morgen sieht.

 

wei_icon

 

 

7.12.2008  45. St. Nikolaus Waldlauf auf der Erpeler Ley

Mein erster Wettkampf seit 16 Monaten - mein erster Wettkampf als Mami

Die Strecke ist nicht ganz einfach. 6 Runden sind zu laufen, viele Kurven, viel auf Kieselsteinen und teilweise auf sehr rutschigem Boden. So gab es gerade vorne bei den schnellen Männern einige Stürze.

Losgelaufen bin ich als 6. Frau, aber schon nach der ersten Runde war ich auf Platz 4, nach der 3. Runde auf Platz 3 (2.WHK) und diesen Platz habe ich bis ins Ziel verteidigen können mit einer Zeit von 40:42 über 9,45 km.

Damit bin ich natürlich sehr zufrieden, denn das hat meine Erwartungen übertroffen.

Jetzt wird schön weiter trainiert für den Silvesterlauf !!!!

262626272829 3031

26.11.2008

Unser Babyjogger ist nun bald täglich im Einsatz. Wenn nicht zum laufen dann zum spazieren. Die hohen Anschaffungskosten haben sich doch gelohnt.

Den ersten Platten haben wir aber auch schon hinter uns. Im Reifen steckte ein Nagel. Noch am selben Tag wurde der Reifen geflickt und am nächsten Tag gings wieder ab auf die Piste.

Letzten Sonntag bin ich mit Freunden meinen ersten längeren Lauf gelaufen.

Nach 90 min war ich wieder zu Hause, aber von Müdigkeit keine Spur.

Abends bin ich dann mit meinen 2 Jungs über den mittelalterlichen Markt in Blankenberg durch Schnee und Eis marschiert.

Also ich denke 2 Stunden müssen es schon sein, damit ich müde bin und keine Lust mehr habe über irgendwelche Weihnachtsmärkte zu laufen.

Jetzt habe ich wieder ein Level, wo laufen richtig Spaß macht aber es fehlt eben noch an Tempohärte. Daran werd ich jetzt arbeiten.

Im Winter trainieren wir im Wald auf einer Crossrunde, das macht mir mehr Spaß als auf der Bahn. Vergangenen Samstag war ich das erste Mal wieder auf der Crossrunde seit fast 2 Jahren. Ich bin die Runde fast so schnell gelaufen wie sonst auch, allerdings habe ich nach 3 Runden aufgehört und sonst bin ich immer 6-10 Runden a 1,5 km gelaufen. Ich denke kommenden Samstag werde ich 4 Runden laufen und das dann langsam steigern, bis ich irgendwann wieder 10 Runden schaffe. Ist schon seltsam den anderen Mädels aus dem Verein hinterherzulaufen, wo ich doch sonst immer vorneweg gelaufen bin!!! Aber ich hoffe ich kann da bald wieder mithalten. Am 18.01.09 wollen wir in Pulheim beim Staffelmarathon mit einer Frauenmannschaft starten.

Darauf freu ich mich.

16.11.08 Erfolgserlebnis!!!!

Eigentlich hatte ich vor 90 min zu laufen aber dann kam es doch anders und auch noch viel besser. Ich stieg gerade aus dem Auto, da fuhren Anne und Bernd aus meinem alten Verein auf den Parkplatz am Rothenbach (mein Lieblingswald). Wir hatten uns nicht verabredet!

Mit Bernd bin ich dann 12,55 km im strömenden Regen unter einer Stunde gelaufen, die 10 km sind wir in 47 min gelaufen. Wow, hätte ja nicht gedacht, dass ich schon wieder so schnell bin. Bisher habe ich ja nicht viel gemacht. Im Monat Oktober bin ich 127 km gelaufen, das Pensum hatte ich sonst in einer Woche.

So bin ich heute super gelaunt und ganz zuversichtlich für den Silvesterlauf, wenn es weiter so rund läuft

15.11.08

Inzwischen geh ich etwa 3 mal die Woche mit Luca im Babyjogger laufen. Nach 50 min ist unser Ausflug meist beendet, denn mit Babyjogger ist es viel anstrengender als alleine. Kleine Steigungen kommen einem vor wie Berganstiege :-) und auch auf flacher Strecke muss man nicht nur sich sondern auch den Wagen mit 8 kg Kind vorwärts bewegen. Danach weiß man was man getan hat. Da kann ich nur bewundern, wenn andere einen Marathon mit Babyjogger laufen. Das werde ich mit größter Sicherheit niemals machen.

Morgen will ich das erste mal 90 min laufen gehen, aber alleine ;-)

25.10.08

Langsam steigere ich meine Umfänge. Angefangen habe ich mit 20 min, dann 30 min, nachher 40 min, 50 min und nun bin ich bei 60 min angekommen. Mit Luca im Babyjogger war ich jetzt auch schon zweimal laufen. Eigentlich wollte ich warten, bis er sitzen kann und ihn erst dann mitnehmen. Luca wird auf unebenen Boden doch ganz schön hin und her geschaukelt in dem Babyjogger.

Wenn ich aber nur Asphalt laufe, geht es super und er schläft die ganze Zeit. Nur ist es ziemlich langweilig und auch nicht gerade gesund für meine Gelenke. Aber wenn ich keinen habe der auf Luca aufpassen kann, habe ich keine andere Wahl. So genieß ich jetzt die Wochenenden mit langen Läufe im Wald, auf schmalen Trailwegen Berg rauf und runter und ganz alleine!!!!!!!!!

Noch 9 Wochen bis Silvester....die Zeit rennt. übrigens dauert es länger als manch einer sagt bis man wieder einigermaßen fit ist. Bei mir hat es 6 Wochen gedauert, eh ich das laufen wieder genießen konnte, weil es locker und leicht geht. Bis dahin musste ich mich durchquälen, aber es hat sich gelohnt.

Wenn ich dann vom laufen zurück bin, bin ich voller Power und es geht mir gut.

 

05.10.08

Aufgrund dessen, das mein Sohn 2 Wochen im September nicht durchgeschlafen hat und ich nachts alle 3 Stunden von ihm geweckt wurde, kamen nur 46 km insgesamt zusammen. Es macht keinen wirklichen Sinn müde ins Training zu starten, daher habe ich es besser gelassen.

Außerdem habe ich noch Zeit bis zu meinem ersten Wettkampf an Silvester.

9 km unter 41 min schaff ich schon wieder und das lässt mich doch hoffen, denn so richtig ernsthaft trainiert habe ich bisher noch nicht.

Hier noch 2 Bilder von meinem Fotoshooting bei der Firma Komsport in Köln

211_2341  211_2283

14.09.08

Ab sofort werde ich mit Einlagen versorgt und mit Leistungsdiagnostik betreut von der Firma Komsport in Köln. Dort war ich vor 2 Wochen, es wurden Bilder gemacht, die in Kürze online sind auf www.komsport.de. Am Samstag bin ich dann mit meinen neuen Einlagen 1 Stunde gelaufen, entlang der Sieg in Richtung Eitorf, vorbei an Oberauel, Berg, Merten. Es macht jeden Tag mehr Spaß und ich habe das Gefühl, das so langsam wieder Routine in mein Training kommt.

 

2528.08.08

Mittlerweile schaff ich meine kleine Runde in genau in 21 min. Irgendwie geht das ruck zuck. Werd jetzt mal die Laufdauer erhöhen anstatt die Geschwindigkeit. Also morgen geh ich dann mal 30 min langsam laufen.

Luca wird jetzt schon 8 Wochen alt und wiegt mehr wie 6 kg. Echt der Wahnsinn, wie schnell die groß werden.

Heute waren wir bei Babyschwimmen zugucken. Wenn Luca 5 Monate alt ist machen wir da mit. Der Kurs ist erst für Kinder ab 5 Monate.

Dummerweise hat Luca den Kurs verschlafen, er ist erst aufgewacht als die Musik ausgemacht wurde und der Kurs vorbei war...

Aber mir hat sogar das zugucken viel Spaß gemacht und ich freu mich, wenn ich da im Winter mit Luca teilnehme.

 

 

 

24

17.08.2008  22:35 min war ich heute laufen!!!

Ich habe das ganz spontan aus Lust und Laune entschieden. Es hat mir richtig viel Spaß gemacht, nichts tat weh und es war auch wesentlich leichter als ich dachte.

Mein Trainer Thomas Eickmann hat gesagt 10 min am Anfang reichen, Recht hat er, aber mit dem hören habe ich es nicht so :-) Meine Pulsuhr hatte ich auch mit, letztes Jahr um die Zeit hatte ich einen Ruhepuls um die 60 heute ist er um die 80. Nach ein paar Metern war ich schon bei Puls 126 und das ging dann ganz schnell auf 155 und dabei habe ich es belassen, schneller bin ich dann nicht gelaufen.

Ob mein kleiner Puma auch mal Spaß am laufen hat???

Puma1

P100079402.08.08 Luca wird am Montag schon 4 Wochen alt und wir können uns echt nicht beschweren.

Er schläft zwar nicht durch, weil er alle 3 Stunden Hunger und Durst hat, aber das ist auch normal. Nach dem Stillen schläft er dann ohne Theater sofort wieder ein.

Genauso schön wie unsere kleine Familie finde ich auch das ich schon wieder 15 kg runter habe.

Jeden Tag mach ich meine Bauchübungen und geh mit dem Kleinen spazieren.

Wann ich wieder mit dem Laufen anfange das weiß ich noch nicht. Aber ich weiß, dass ich Silvester meinen ersten Wettkampf laufen möchte :-) Bis dahin ist noch was Zeit und die nehme ich mir auch.

Ich muss auch mal hier an der Stelle meinen Vater loben, ich schau mir jeden Tag Luca´s Homepage an ( www.luca-guenther.de ) und bin jedes Mal überrascht, was er für Ideen hat und freue mich darüber

 

07.07.08 Der Untermieter hat die Kündigung akzeptiert und ist heute ausgezogen.

Luca Günther: 4200 Gramm, 55 cm klein, blaue Augen, blonde lange Haare

02.07.08 Dem Untermieter habe ich gekündigt !!!!

Bisher hat er leider noch keine Anstalten gemacht, endlich mal auszuziehen. Die 40 Wochen
der Schwangerschaft sind morgen rum und nun heißt es abwarten.......

20.06.08 Mein EM-Beitrag

x

y

z

 

09.06.2008

3D Aufnahmen vom 14.04.2008

1  2

Bild 1: das ist die Hand schon auf dem Weg zum Mund

Bild 2: da nuckelt der Kleine an seinem Zeigefinger...

02.06.  36. Schwangerschaftswoche

Heute möchte ich noch mal berichten, was es Neues vom Untermieter gibt. Der Kleine wiegt nun 2950 Gramm und ist 46 cm groß. Sein Kopf mißt schon 34 cm.

Damit habe ich nicht gerechnet und mir wird es ganz mulmig, wenn ich daran denke, dass er ja noch 4 Wochen Zeit hat... Ob es ein 4 kg Baby wird?

Na wir werden sehen.

Die Hitze macht mir eigentlich nur Nachts zu schaffen, da unser Schlafzimmer direkt unter dem Dach ist. Tagsüber ist alles wunderbar.

Dadurch das der Bauch durch die Senkwehen schon nach unten gerutscht ist, bekomm ich jetzt besser Luft und war auch wieder Radfahren.

Vergangenen Sonntag war in meiner Heimatstadt Hennef wieder der Europawochelauf, wo ich schon 2 mal gewinnen konnte. Etwas traurig war ich schon, dass ich dieses Jahr nicht starten konnte.
Ich möchte mich bei 1611 Besuchern im Monat Mai auf meiner Homepage bedanken. Sportlich habe ich ja seit letztem Sommer nichts mehr zu berichten, daher freu ich mich um so mehr, dass Ihr mich nicht vergessen habt.

Lg, Marlen

22.05.2008

Heute ist der erste Tag der 35. Schwangerschaftswoche. Es sind nur noch 5 Wochen bis zum errechneten Termin. Mein Freund sagte: "die nächsten 5 Sonntage werde ich genießen und ausschlafen."

Mein Bauchumfang misst nun 104 cm und ich habe bis jetzt 12 kg zugenommen. Ich denke, dass ist noch im grünen Bereich. Ich geh 2 mal die Woche Aquajoggen und öfter mal spazieren, damit ich nicht ganz faul werde. Außerdem merke ich auch, dass mir das gut tut.
Ansonsten gehts mir super, seit dem 5.5. bin ich zu Hause und muss nicht mehr arbeiten. Langeweile habe ich gar nicht. Die letzten Tage habe ich damit verbracht, dass Kinderzimmer fertig zu kriegen. Die Babysachen sind gewaschen und liegen im Schrank. Die Großbestellung über Windeln und Co. ist auch raus.
Also eigentlich ist alles soweit fertig. Sogar meine Terrasse habe ich schön bepflanzt.

Vom 9.5.-12.5. war ich in Berlin meine Cousine besuchen. Sie wohnt direkt an einem See und wir hatten schöne und erholsame Tage.

P1000203

LG, Marlen

24.04.08

(C) Foto: FAMERWEB.de

Infos zum Holz-Dicki: hier

23.04.08

Am 26.03. habe ich unter Aktuelles geschrieben dass der Kleine 783 gr wiegt.

Jetzt nach 4 Wochen hat er sein Gewicht verdoppelt!!!

Ich habe nicht schlecht gestaunt, als die Ärztin gestern sagte, dass er nun etwa 1580 gr hat.

Als sich die Hebamme heute beim Geburtsvorbereitungskurs erlaubt hat, Ihre Hand auf meinen Bauch zu legen, hat sie einen kräftigen Tritt vom Kleinen bekommen!!!!

Am 14.04. waren wir zum 4 D Ultraschall, es ist Wahnsinn wieviel man da schon sehen kann. Wir haben ein Foto, da nuckelt der Kleine am Daumen und die Gesichtskonturen kann man schon ganz gut erkennen.
Die Oma von meinem Freund sagte heute, dass der Kleine wie der Papa aussieht :-)

19.04.08 (30. Schwangerschaftswoche)

Unser neues Sportgerät ist da!!!!!!!!!!!!! Es wiegt 12 kg und ist aus Aluminium und einem Airgo Material, dass voll atmungsaktiv ist.

Der TFK Joggster 3, mit 2 Scheibenbremsen an der Hinterachse.
  P4192191

Die Hinterachse ist außerdem voll gefedert, na dann kann es ja bald los gehen!

So langsam freu ich mich auch wieder richtig doll auf die Lauferei. Vor allem, bei so super Wetter wie jetzt. Es ist nicht zu warm und nicht zu kalt, da macht Laufen doch super viel Spaß

Zum Bonn Marathon wirds aber sicherlich ganz schön heiß. Zumal die Läufer/innen Temperaturen um die 20 Grad noch nicht gewöhnt sind.

Na, ich werd mir das Spektakel vom Streckenrand ansehen und wünschen allen Teilnehmern ganz viel Erfolg.

Bis demnächst

Marlen

10.04.08

Der erste Geburtsvorbereitungskurs liegt nun auch hinter mir, dieser fand gestern statt. Es war schön andere Schwangere in meinem Alter zu treffen. Wir haben viel erzählt und ich habe mich mal nicht alleine gefühlt. Endlich mal Gleichgesinnte die auch ständig zur Toilette rennen und genauso dick sind wie ich...

Gerade habe ich die Vereinsnachrichten der LLG St. Augustin gelesen und habe mich sehr darüber gefreut.

VN 19-08 vom 09.04.2008

Letzten Dienstag 08.04.08 am Rothenbach, wir kamen gerade von unserem Feierabendvergnügen zurück, da stand viel Marlen Günther am Rothenbach und wartete auf die zurückkehrenden. Da allgemein beliebt stürmten alle mit Fragen auf sie ein und war auch gerne bereit zu zeigen, was sie derzeit so gut aussehen lässt

Sie kam gerade vom Aquajogging mit Birgit und Natalie, denn einrosten will sie ja nicht und den Spaß am Laufen hat sie nicht verloren, auch wenn sie prima darauf derzeit verzichten kann.

26.03.2008 News aus der Schwangerschaft

Erstmal möchte ich mich bei allen für die vielen lieben Glückwünsche zu meinem gestrigen Geburtstag bedanke. Mir geht es sehr gut und dem Kleinen auch!

Mein Trainer Thomas Eickmann und meine Trainingsgruppe haben mich gestern vom Flughafen angerufen und mir gratuliert. Jetzt ist die Gruppe in Kroatien im Trainingslager!

Denen wünsche ich ganz viel Spaß so wie letztes Jahr!!!!! Super gerne wäre ich mitgefahren, aber ich kann keinen Meter laufen, mir bleibt ja schon beim gehen die Luft weg :-)

Der kleine Untermieter wiegt jetzt 783 Gramm und ist 27 Wochen alt! In 12 Wochen ist er vielleicht schon da oder zumindest auf dem Weg.

Gestern wurden zum ersten Mal die Herztöne mit CTG abgehört und der Kleine hat so kräftig getreten, dass die Hebamme sagte, dass er bestimmt gerade sein Seepferdchen schwimmt!
Bei jedem Tritt, kam ein lautes Knallen aus dem Lautsprecher. Der Kleine wiegt 783 Gramm und die Mama ganze 7 kg mehr, schon ungerecht!!!! Alleine die Gebärmutter wiegt fast 1 kg, dann hat die Mutter 1 kg mehr Blut im Körper, die Plazenta wiegt um die 650 gr und das Fruchtwasser noch mal 800 Gramm. Dazu kommen dann noch die Wassereinlagerungen, die ich bei mir aber noch nicht feststellen konnte oder zumindest nicht ersichtlich sind.

Bis Bald,

Marlen

zum Newsarchiv