CopyrightSH-Design
np-eifel
FAMERWEB.de The Home of Websites
logo-transp_1129620194

Platz 2 auf der 17 km Strecke in 1:10:29 min

 

Der Verein 2007
Ich freue mich über den Eintrag

Eigentlich wollte Marlen nur eine Freundin begleiten und danach zusammen segeln, aber “ganz zufällig” wurden ein paar Laufsachen gefunden. Hätte Marlen gewußt, daß es am Rursee Steigungen gibt, die man nur gehen kann... - wer weiß wie die kurzfristige Entscheidung dann ausgefallen wäre. (2. Frau/264- 29/503 overall)

wine_yellow_theme-hrule

unbenannt1 unbenannt

Marlen berichtet:

Der Rursee ist super schön, die Veranstaltung ansich hat mir nicht so gut gefallen. Es war keine Stimmung weder vorher, noch weniger auf der Strecke und im Ziel auch nicht. Nur gut, dass ich mit meinem MP3 Player gelaufen bin. Ich hatte Stimmung! Die Strecke war super schwer, 2 Anstiege so steil, dass alle gegangen sind. Dann ging es quer über eine Wiese, einen Berg auf Geröll und Schotter herunter. Das war allerdings ganz gut, als Training für den Cross. Die 16,5 km Strecke war dieses Jahr um 385 m länger wegen einer Baustelle. Letzendlich bin ich 2. Frau geworden nur 30 sek hinter der 1. Da ich meine Musik auf den Ohren zu laut hatte, wusste ich unterwegs nie, welchen Platz ich habe. Das war mir auch egal. Im Ziel musste ich erstmal fragen, wozu man mir gratuliert :-)! Das Segeln hinterher hat ganz viel Spaß gemacht! Der Rursee ist einfach herrlich und entspannend.

 

zk